Logo der Universität Wien

Institut Wiener Kreis

Das Institut Wiener Kreis, (1991 gegründet als Verein, seit 1. Mai 2011 als Subeinheit der Fakultät) widmet sich der Dokumentation, kritischen Rekonstruktion und Weiterentwicklung des Logischen Empirismus. In der Tradition des historischen Wiener Kreises steht das Institut für eine an den Fachwissenschaften orientierte Philosophie und pflegt logisch-empirisches, kritisch-rationales und sprachanalytisches Denken. Das Institut trägt zu einer internationalen Forschungslandschaft bei, deren Profil sich einer integrierten Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsgeschichte verdankt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie (speziell dem Fachbereich Wissenschaftstheorie) und der "Wiener Kreis Gesellschaft - Verein zur Förderung wissenschaftlicher Weltauffassung“.


Veranstaltungen


 

26. Wiener Kreis Vorlesung / 26th Vienna Circle Lecture and Philosophical Workshop

DAVID CHALMERS (NYC)

The Lewis-Carnap Aufbau

Date: 19. Juni 2018, 17:00 Uhr

Venue: Kapelle am Campus, Hof 2.8, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien

 

together with the Philosophical Workshop

CHALMERS AND CARNAP ON METAPHILOSOPY

DAVID CHALMERS (NYC)

Conceptual Engineering and Verbal Disputes

Date: 18. Juni 2018, 11.00-18.00 Uhr
Venue: University of Vienna, Main Building, Marietta-Blau-Saal
Universitätsring 1, 1010 Wien

Plakat Workshop
Plakat Vienna Circle Lecture

Gemeinsam mit:
Gesellschaft für Analytische Philosophie
Institut für Philosophie / Universität Wien
Wiener Forum für Analytische Philosophie

1st. Arthur Pap Lecture

DAVID STUMP (University of San Francisco): "Arthur Pap's Analytic Philosophy"

Date: June 27, 2018, 17.00

Venue: Aula am Campus, Hof 1, Spitalgasse 2-4, 1090 Vienna

Plakat

Tagung: Robert Musil und die Wissenschaft

Date: 18. - 19. Oktober 2018

Venue: Institut für Wissenschaft und Kunst, Bergasse 17, 1090 Wien

Universität Wien
Institut Wiener Kreis
Spitalgasse 2-4, Hof 1.2
1090 Wien

T: +43-1-4277-465 01
F: +43-1-4277-9465
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0