Logo der Universität Wien

Institut Wiener Kreis

Das Institut Wiener Kreis, (1991 gegründet als Verein, seit 1. Mai 2011 als Subeinheit der Fakultät) widmet sich der Dokumentation, kritischen Rekonstruktion und Weiterentwicklung des Logischen Empirismus. In der Tradition des historischen Wiener Kreises steht das Institut für eine an den Fachwissenschaften orientierte Philosophie und pflegt logisch-empirisches, kritisch-rationales und sprachanalytisches Denken. Das Institut trägt zu einer internationalen Forschungslandschaft bei, deren Profil sich einer integrierten Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsgeschichte verdankt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie (speziell dem Fachbereich Wissenschaftstheorie) und der "Wiener Kreis Gesellschaft - Verein zur Förderung wissenschaftlicher Weltauffassung“ - VCS


Stellenausschreibung



Die Stelle eines/einer Universitätsassistent/in ("postdoc") am Institut Wiener Kreis ist im JobCenter der Universität Wien unter der Kennzahl: 9589 ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 09. Juni 2019.

 Sie finden die Ausschreibung im JobCenter unter 9589:

 

---------------------------------------------------------------------------------------

The position of  an University Assistant ("post doc") at the Institute Vienna Circle is advertised at the JobCenter of the University of Vienna under the reference number 9589. The application deadline is June 9, 2019.

 You will find the advertisement at the JobCenter under 9589

 

 

Veranstaltungen


 

Vortrag Wissenschaftsphilosophisches Kolloquium

"Logical Empiricism in America"

Edmund Leites (CUNY, Queen College)

 

Date: May 23, 2019, 17:00 pm

Venue: HS 2i,University of Vienna, NIG 2. Stock, (Neues Institutsgebäude), Universitätsstraße 7, 1010 Vienna

Programme

27. Wiener Kreis Vorlesung / 27th Vienna Circle Lecture 2019

Im Rahmen der der internationalen Konferenz /

As Part of the International Conference

 "Kurt Gödel's Legacy. Does the Past Lie in the Future?"

Juliet Floyd (Boston University)

Date: July 24 th, 2019

Venue: Universität Wien, Hauptgebäude

https://kgs.logic.at/goedels-legacy

Internationale Konferenz/International Conference

"Kurt Gödel's Legacy. Does the Pat Lie in the Future"

Gemeinsam mit der Kurt Gödel-Gesellschaft / Together with the Kurt Gödel-Society

Date: July 23-27, 2019

Venue: Universität Wien, Hauptgebäude

USS-SWC Summer School 2019

"Philosophie und Psychiatrie / Philosophy and Psychiatry"

Date: July 1-12, 2019

Venue: University of Vienna, Campus

Homepage

Internationale Konferenz/ International Conference

Wege der wissenschaftlichen Weltauffassung: Rudolf Carnap und Otto Neurath

Datum: 26.-27. September 2019

Ort: Alexius Menong-Institut, Karl Franzens Universität Graz, Universitätsplatz 3, 8010 Graz

In Kooperation mit den FWF Projekten:

Carnap im Kontext II: (Dis-) Kontinuitäten, P 31716

Isotype: Entstehung, Entwicklung und Erbe, P 31500

Internationaler Workshop / International Workshop

"Wiener Kreis und Religion"

Datum: Freitag, der 25. Oktober 2019

Ort: HS 3D University of Vienna, NIG, 3. Stock, Universitätsstraße 7, 1010 Wien

2. Arthur Pap Vorlesung 2019 / 2nd Arthur Pap-Lecture 2019

"Viennese Lessons: Wittgenstein, Schlick, and Carnap"

Scott Soames (USC Dornsife, USA)

Zusammen mit Vienna Circle Society/Togehter with Vienna Circle Society

Zusammen mit FONTY / Together with FONTY

Date: November 26, 2019, 17:00 pm

Venue: 

 

The logical empiricism of the Vienna Circle was the second great step in the development of analytic philosophy, following the turn to logic and mathematics imitated by Frege and Russell, and the practice of analysis illustrated by Moore. Although Wittgenstein was not a member of the Circle, he greatly influenced those who were.  The lecture will articulate three important contemporary lessons to be gained by identifying, reconstructing, and developing under-appreciated insights of Wittgenstein, Carnap, and Schlick concerning the nature of propositions, modality, and ethics.

Universität Wien
Institut Wiener Kreis
Spitalgasse 2-4, Hof 1.2
1090 Wien

T: +43-1-4277-465 01
F: +43-1-4277-9465
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0