Forschung

Die Zielsetzung des Instituts Wiener Kreis wird im konkreten auf der Ebene von Forschungsprojekten (z.B. die FWF-Projekte „Wilhelm Dilthey and Rudolf Carnap. A Historical and Systematic Study“ und "Die Politik des Logischen Empirismus"), von einschlägigen Forschungs-Publikationen (z.B. im Rahmen der Buchreihen Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis und Vienna Circle Institute Yearbook) und Editionen (Moritz Schlick-Projekt und Ernst Mach-Studienausgabe) umgesetzt.

Die internationale Einbettung ist durch die in Wien gegründete „European Philosophy of Science Association" (EPSA) sowie zahlreiche Kooperationen gegeben.