Publikationen des Instituts Wiener Kreis U:CRIS

Zeige Ergebnisse 161 - 169 von 169

Stadler F, (ed.), Nemeth E, (ed.), Heidelberger M, (ed.), Hoffmann D, (ed.), Reiter W, (ed.), Wolters G, (ed.). Ernst Mach: Erkenntnis und Irrtum: Skizzen zur Psychologie der Forschung. Xenomoi Verlag, 2011. 490 S. (Ernst Mach Studienausgabe, Band 2).


Kuby D, Limbeck-Lilienau C, Schorner M, Stadler F, (ed.). Paul Feyerabend: Die Dogmen des Logischen Empirismus: Editorische Notiz. in Stadler F, Hrsg., Vertreibung, Transformation und Rückkehr der Wissenschaftstheorie: Am Beispiel von Rudolf Carnap und Wolfgang Stegmüller. Mit einem Manuskript von Paul Feyerabend über “Die Dogmen des logischen Empirismus” aus dem Nachlass. Münster-Wien: LIT Verlag. 2010. S. 403-409. (Emigration - Exil - Kontinuität: Schriften zur zeitgeschichtlichen Kultur- und Wissenschaftsforschung, Band 10).


Koch S. Die Ringbühne und ihre Vorbilder. in Meder I, Fuchs E, Hrsg., Oskar Strnad 1879 - 1935. Verlag Anton Pustet. 2007. S. 59-64


Sandner G. Der dritte Weg als politische Theorie: konstruktiver Pragmatismus als Programm. in Hein E, Hrsg., Neu-Keynesianismus – der neue wirtschaftspolitische Mainstream?. Marburg: Metropolis-Verlag. 2003. S. 279-296


Chaloupek G, Dienel H-L, Friedberg E, Kappler E, Katzmair H, Sandner G, (ed.). Unternehmensreorganisation und Arbeitnehmerinteressenvertretung: Analysen und Strategien nach den Managementskandalen. Wien: ÖGB-Verl, 2003. 230 S. (Studien und Berichte).


Zeige Ergebnisse 161 - 169 von 169